Amerang gibt sich keine Blöße in Buchbach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Amerang könnte Meisterschaft zu Hause gewinnen

Ein insgesamt verdienter Sieg des Tabellenführers. Die Buchbacher verschliefen den Start, was dem Gegner mit dem frühen Tor zu nutzen wusste. Dominik Haas ließ mit seinem Schuss TSV-Schlussmann Daniel Süßmaier keine Chance (3.). Danach fing sich die Heimelf etwas und es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Vor der Pause gelang den Gästen noch der zweite Treffer. Christian Voit nahm Maß und nagelte das Leder in die Maschen – 0:2. So ging es auch in die Halbzeitpause. Amerang wirkte agile und nutzte seine Chancen. Mit einem Foulelfmeter in der 74. Minute machte Thomas Kasparetti den Sack zu und der SVA nahm die drei Punkte mit nach Hause. Amerang reicht nun ein Punkt im letzten Spiel zu Hause gegen den SV DKJ Oberndorf um die Meisterschaft und den damit verbunden Aufstieg unter Dach und Fach zu bekommen. (ber/hub)

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare