PM: TSV Emmering lädt zum großen Faschingsderby am 22.02.2020

Nach 10 Jahren Wartezeit – endlich wieder Faschingsderby in Emmering

+
  • schließen

Emmering – Endlich ist es wieder soweit! Am Samstag, den 22.02.2020 kommt es zum vierten Faschingsderby des TSV Emmering, welches traditionellerweise seit 1990 nur alle zehn Jahre ausgetragen wird.

Dabei trifft die Anhängerschaft des TSV 1860 München und die des FC Bayern München aufeinander und spielt den prestigeträchtigen Sieg um die Vorherrschaft in Emmering aus. Der Gewinner darf die folgenden zehn Jahre erhobenen Hauptes durch die Gemeinde tingeln, wohingegen der Verlierer zehn Jahre lang von der maßlosen Enttäuschung der Niederlage aufgefressen wird. 

Wer gewinnt das prestigeträchtige Faschingsderby in Emmering?

Doch obwohl es sich um das wichtigste Spiel des Jahrzehnts handelt, liegt freilich der Spaß im Fokus. So wird das Spiel nicht wie üblicherweise über 90 Minuten gehen, sondern 2x 33 Minuten. Dabei dürfen alle Altersklassen von der AH bis zu den Junioren bei dem Erlebnis teilnehmen und mitkicken.

Für die „pflichtbewussten“ Spieler und Funktionäre, die bei diesem traditionellen Event mitwirken, beginnt der Tag bereits um 8.00 Uhr mit einem feuchtfröhlichen Ausflug, der optimal auf das Spiel vorbereiten soll. Dabei überlegen sich die jeweiligen Anhängerschaften einen eigenen Ausflug, der dem Fasching als angemessen erscheint. 

Für die Zuschauer, Fans, Freunde und Partylustigen gibt es ab 14.00 Uhr ein buntes Rahmenprogramm im Emmeringer Pfarrbachstadion (am Sportplatz 15, 83550 Emmering). 

2x 33 Minuten Abnutzungskampf - können die Löwen den Titel verteidigen?

Die Mannschaften werden ab 14.45 Uhr in Emmering eintrudeln und sich den letzten Feinschliff holen, bevor das Match des Jahres um 15.35 Uhr angepfiffen wird. Nach 2x 33 Minuten steht dann fest, wer der neue oder alte König in Emmering ist. Bisher konnten die Löwen-Anhänger alle drei Derbys für sich entscheiden. Für den Verlierer des Gigantenduells wird es eine Überraschung geben, die direkt nach dem Spiel eingelöst werden wird (diese ist bisher noch geheim). 

Nach dem aufopferungsvollen Kampf wird zum örtlichen Gasthof Bichler gepilgert, wo direkt am Anschluss um 18.00 Uhr der Sportlerball des TSV Emmering beginnt. In den heiligen Hallen vom Bichler wird dann bis in die späte Nacht gefeiert und der ein oder andere Gerstensaft verspeist. Eingeheizt wird dort von der Partyband mixxtour. 

Mixxtour heizt beim Ball ein - Emmering hofft auch dieses Jahr wieder auf über 300 Zuschauer

Der TSV Emmering würde sich nach einem Jahrzehnt voller Sehnsucht auf das Faschingsderby auch dieses Jahr wieder über zahlreiche Zuschauer freuen und vielleicht wird die Zuschauerzahl von ca. 350-400 Zuschauern vom letzten Derby ja auch noch überboten. Wir freuen uns auf Euch am Sportplatz und zu späterer Stunde dann beim Bichler. Auf ein spaßiges und buntes Event! 

Bereits vorab am Freitag, den 14.02.2020 gibt es eine Pressekonferenz, in der die Führungsriege der beiden Anhängerschaften Rede und Antwort stehen. Diese wird beim Landgasthof Bruckhof abgehalten. Der Eintritt ist frei. 

Die Karten zum Spiel des Jahres. 

Karten für das Faschingsderby und den Sportlerball sind vor Ort oder auch im Vorverkauf erhältlich. Vorverkaufsstellen sind die „Kramerin“ in Emmering, Bauer`s Räucherwaren in Emmering, die Bäckerei Mayer in Aßling und der Aßlinger Bahnhofskiosk.

Die Daten zum Faschingsderby:

14.02.2020: Pressekonferenz beim Landgasthof Bruckhof 

Faschingsderby: 22.02.2020 

Ort: am Sportplatz 15, 83550 Emmering 

Ab 14.00 Uhr: Rahmenprogramm für die Zuschauer, Fans und Partylustigen 

Ankunft der Mannschaften: 14.45 Uhr 

Spielbeginn: 15.35 Uhr 

17:30 Abmarsch zur Faschingsparty beim Bichler 

_

Pressemitteilung TSV Emmering

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare