Vorschau: DJK-SV Edling - SV Bruckmühl

Edling und Bruckmühl wollen Ostern vergessen machen

+

Edling - "Eine neue Siegesserie starten!" lautet die Mission des DJK-SV Edling am Wochenende. Ob das ausgerechtent gegen Spitzenteam SV Bruckmühl gelingt, ist fraglich. Aber nicht unmöglich - wie beispielsweise die Ergebnisse der Edlinger im Derby mit Wasserburg oder des SVB unter der Woche gegen Westerndorf beweisen. 

Es war ein herber Rückschlag, den der DJK-SV Edling am vergangenen Montag in Amerang hinnehmen musste. Anstatt sich wohl komplett aus dem Abstiegssumpf befreien zu können, ging man mit 0:3 vom Platz - und steckt so wieder mitten im Kampf um den Klassenerhalt.

Ausgerechnet Bruckmühl hat Edlings Lage verschärft

Der nächste Gegner hat diese Lage am Dienstag sogar noch ein wenig verschärft. Die Rede ist vom SV Bruckmühl, der auf heimischem Platz ebenso mit 0:3 dem SV Westerndorf unterlag. Die Folge hiervon war, dass der Edlinger Vorsprung auf den Relegationsplatz auf nur noch zwei Zähler schmolz.

Doch nicht nur deshalb hat die Edlinger Elf mit dem SV Bruckmühl noch eine Rechnung offen. Viel mehr schmerzt die Niederlage aus der Hinspielpartie, als man die ersten 30 Minuten die deutlich bessere Mannschaft war und dann innerhalb von nur fünf Minuten durch einen Doppelschlag und eine rote Karte ins Hintertreffen geriet. Am Ende stand ein keineswegs leistungsgerechtes 1:4.

Beide müssen schnell wieder in die Spur finden

Auch für den SV Bruckmühl gilt es schnell wieder in die Spur zu finden, ansonsten ist der Traum von der Bezirksliga bereits nach den nächsten Spielen vollständig ausgeträumt. Wem es am besten gelingt, sich von der Osterklatsche zu erholen, wird sich am kommenden Samstagnachmittag im Edlinger Ebrachstadion zeigen.

_

Pressemitteilung DJK-SV Edling



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Raublings Gruber: „Wollen zum Schluss natürlich vor unserem Lokalrivalen stehen“
Raublings Gruber: „Wollen zum Schluss natürlich vor unserem Lokalrivalen stehen“
Westerndorfs Rott: „Nachdenklich stimmt mich, dass es noch keinen Spielplan gibt“
Westerndorfs Rott: „Nachdenklich stimmt mich, dass es noch keinen Spielplan gibt“

Kommentare