Endorf holt Topstürmer für kommende Saison

Xaver Jäger kehrt an alte Wirkungsstätte zurück!

+
Sabedin Vokrri (links) und Alexander Neiser (rechts) dürfen Xaver Jäger (mitte) wieder in Bad Endorf begrüßen.
  • schließen

Bad Endorf - Das Kurort-Esemble vom TSV Bad Endorf hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und einen in der Landesliga bekannten Torschützen verpflichtet. Jäger spielte noch bis vor drei Jahren im Kurort und wechselte dann zwei Ligen höher nach Rosenheim. Xaver schließt sich in der kommenden Saison aber wieder dem TSV Bad Endorf an.

Jäger ist 24 Jahre jung und kommt vom Landesligisten SB DJK Rosenheim. Offensiv ist er überall einsetzbar, verfügt zudem über einen starken rechten Fuß und außergewöhnliche Stürmerqualitäten. Xarre suchte den Weg in die Landesliga um mehr Spielerfahrung zu sammeln, nun verschlägt es ihn wieder "Hoam" zu seinem alten Verein. 

"Bad Endorf, ein tolles Umfeld"

Die Vorstandschaft und der gesamte Verein freuen sich über die Rückkehr von unserem Xaver und wünschen ihm eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison 2017/2018 in der Kreisliga. "Sportlich und freundschaftlich ist es in Bad Endorf ein tolles Umfeld - außerdem freue ich mich in der kommenden Saison auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen!", so Jäger im Gespräch

Weitere Neuzugänge sollen folgen

"Ich freue mich so einen klasse Spieler für unsere Kreisliga-Mannschaft gewinnen zu können und bin überzeugt davon, dass er unseren Kader verstärken kann!", meint ein sichtlich glücklicher Sportlicher Leiter Sabedin Vokrri über den Neuzugang. Vokrri gibt auch bekannt dass Jäger nicht der einzige Neuling sein wird im Kurort - weitere Infos folgen.

-

TSV Bad Endorf - Abt. Fußball

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare