Eck macht zum Saisonende Schluss

DJK-SV Edling stellt Trainer für die neue Saison vor

+
Michael Maier (2. v. l.) wird zur neuen Saison Trainer beim DJK-SV Edling.
  • schließen

Edling - Der DJK-SV Edling kann in diesen Tagen Vollzug in gleich mehreren Positionen melden. Stefan Eck wird sich zum Saisonende als Trainer des Kreisligisten zurückziehen und stattdessen die Position der Abteilungsleitung des DJK-SV Edling übernehmen. Außerdem steht sein Nacholger für das Traineramt fest.

Unterstützt wird Eck dabei von seinem derzeit verletzten Mittelfeldmotor Lukas Fuchs. Zusätzlich wird sich in Zukunft auch noch ein Abteilungsleitungsteam bilden, um die anfallenden Aufgaben auf möglichst viele Schultern verteilen zu können.

Maier wird neuer Trainer

Die dadurch freiwerdende Trainerposition konnte der DJK-SV Edling dabei ebenso schon besetzen und darf sich freuen, ab dem Sommer Michael Maier an der Außenlinie begrüßen zu dürfen. Der 37-Jährige war zuletzt von 2015 – 2018 als Herrentrainer des DJK-SV Griesstätt tätig. Zudem kann er bereits große Erfahrungen in allen Jugendbereichen sowie als Jugendleiter vorweisen, da er seit 2015 die Position des Jugendleiters beim DJK-SV Griesstätt innehat. Zum Abschluss seines Engagements als Trainer der Griesstätter verpasste er damals den Aufstieg in die Kreisliga nur knapp aufgrund des direkten Vergleichs.

Nun will er die Erfahrung „Kreisliga“ mit dem DJK-SV Edling erleben, weshalb man für die kommende Saison nicht nur einen neuen Trainer gewonnen hat, sondern für die wichtigen Spiele der Rückrunde auch einen weiteren Fan an der Seitenlinie willkommen heißen darf, welcher die Edlinger somit bereits in der Rückrunde auf dem Weg zur Mission „Klassenerhalt“ unterstützen kann.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Kommentare