Vorbericht: TuS Bad Aibling - TuS Raubling

Duell auf Augenhöhe

+
Vorbericht: TuS Bad Aibling - TuS Raubling

Raubling will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei Aibling punkten. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der TuS Bad Aibling kürzlich gegen den FC Grünthal zufriedengeben. Der TuS Raubling gewann das letzte Spiel gegen den SV Vogtareuth mit 5:0 und belegt mit sechs Punkten den dritten Tabellenplatz.

Gegenwärtig rangiert Aibling auf Platz acht, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Ein Sieg und ein Remis stehen einer Pleite in der Bilanz des Gastgebers gegenüber.

Die Angriffsreihe von Raubling lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die zehn geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. In dieser Saison sammelte Raubling bisher zwei Siege und kassierte eine Niederlage.

Von der Offensive des TuS Raubling geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur zwei Punkte auseinander. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Kommentare