Vorbericht: ASV Au bei Bad Aibling - TuS Raubling

Rückrundenauftakt für Raubling bei ASV Au bei Bad Aibling

Vorbericht: ASV Au bei Bad Aibling - TuS Raubling
+
Vorbericht: ASV Au bei Bad Aibling - TuS Raubling

Der TuS Raubling trifft am Samstag mit ASV Au bei Bad Aibling auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. ASV Au bei Bad Aibling muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Raubling hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Samstag bezwang man den SV Pang mit 2:1. Im Hinspiel hatte ASV Au bei Bad Aibling die Nase vorn und verbuchte einen 2:1-Sieg.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des Heimteams. Auf heimischem Rasen schnitt der Absteiger jedenfalls ziemlich schwach ab (1-2-2). Prunkstück von ASV Au bei Bad Aibling ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 13 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für ASV Au bei Bad Aibling dar.

Der TuS holte auswärts bisher nur sieben Zähler. In den letzten fünf Spielen schafften die Gäste lediglich einen Sieg.

Die Hintermannschaft von ASV Au bei Bad Aibling ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TuS Raubling mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Teams stehen mit 20 Punkten da. Der bisherige Ertrag von Raubling in Zahlen ausgedrückt: sechs Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. Drei Niederlagen trüben die Bilanz von ASV Au bei Bad Aibling mit ansonsten sechs Siegen und zwei Remis.

Der TuS hat mit ASV Au bei Bad Aibling im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare