Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

„Ich bin schockiert“

Hammer bei Münchner Löwen: 1860 wirft Kapitän Mölders raus - Shitstorm im Netz

Hammer bei Münchner Löwen: 1860 wirft Kapitän Mölders raus - Shitstorm im Netz

ASV Au bei Bad Aibling - FC Grünthal (3:1)

Abwärtstrend bei Grünthal

Kreisliga 1
+
ASV Au bei Bad Aibling - FC Grünthal (3:1)

Durch ein 3:1 holte sich ASV Au bei Bad Aibling in der Partie gegen den FC Grünthal drei Punkte. Auf dem Papier ging ASV Au bei Bad Aibling als Favorit ins Spiel gegen Grünthal – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war. Der FCG hatte in einer hart umkämpften Partie einen knappen 3:2-Hinspielsieg eingefahren.

Ein Doppelpack brachte ASV Au bei Bad Aibling in eine komfortable Position: Franz-Xaver Pelz war gleich zweimal zur Stelle (9./24.). Nach nur 30 Minuten verließ Markus Paccagnel vom Gastgeber das Feld, Julian Pfeilstetter kam in die Partie. Mit der Führung für ASV Au bei Bad Aibling ging es in die Kabine. Anstelle von Anton Manhart war nach Wiederbeginn Cosimo Torma für den FC Grünthal im Spiel. Christoph Scheitzeneder verkürzte für den Club aus Unterreit später in der 54. Minute auf 1:2. Michael Paccagnel beförderte das Leder zum 3:1 von ASV Au bei Bad Aibling über die Linie (74.). Mit dem Schlusspfiff durch den Schiedsrichter siegte ASV Au bei Bad Aibling gegen Grünthal.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte ASV Au bei Bad Aibling im Klassement nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. ASV Au bei Bad Aibling präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 33 geschossene Treffer gehen auf das Konto von ASV Au bei Bad Aibling. Mit dem Sieg knüpfte ASV Au bei Bad Aibling an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert ASV Au bei Bad Aibling acht Siege und drei Remis für sich, während es nur drei Niederlagen setzte. ASV Au bei Bad Aibling befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte.

Der FCG findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Der Grünthaler Fußballclub verbuchte insgesamt fünf Siege, ein Remis und neun Niederlagen. Der Unterreiter Fußballclub taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Das nächste Spiel von ASV Au bei Bad Aibling findet in zwei Wochen statt, wenn man am 13.11.2021 den ASV Großholzhausen empfängt. Kommenden Sonntag (15:00 Uhr) bekommt der FC Grünthal Besuch vom TuS Raubling.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare