Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Au bei Bad Aibling - SV Amerang (2:0)

ASV Au bei Bad Aibling baut Serie aus

Kreisliga 1
+
ASV Au bei Bad Aibling - SV Amerang (2:0)

Bei ASV Au bei Bad Aibling gab es für Amerang nichts zu holen. Der Sportverein aus Amerang verlor das Spiel mit 0:2. Auf dem Papier ging ASV Au bei Bad Aibling als Favorit ins Spiel gegen den SVA – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Wenig später verwandelte Franz-Xaver Pelz einen Elfmeter zum 1:0 zugunsten von ASV Au bei Bad Aibling (44.). Die Heimmannschaft nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Per Elfmeter erhöhte Pelz in der 69. Minute seine Torausbeute an diesem Tag auf zwei Treffer – 2:0 für ASV Au bei Bad Aibling. Am Schluss schlug ASV Au bei Bad Aibling den SV Amerang mit 2:0.

Bei ASV Au bei Bad Aibling präsentierte sich die Abwehr angesichts 14 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (23). Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte ASV Au bei Bad Aibling im Klassement nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz. Die Saisonbilanz von ASV Au bei Bad Aibling sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei fünf Siegen und einem Unentschieden büßte ASV Au bei Bad Aibling lediglich eine Niederlage ein.

Amerang findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Drei Siege, ein Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Ameranger Sportverein bei.

Mit insgesamt 16 Zählern befindet sich ASV Au bei Bad Aibling voll in der Spur. Die Formkurve des SVA dagegen zeigt nach unten.

Am nächsten Samstag reist ASV Au bei Bad Aibling zu VfL Waldkraiburg, zeitgleich empfängt der SV Amerang den TuS Raubling.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare