Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Großholzhausen - FC BiH Rosenheim (2:0)

Holzhausen macht einen Satz nach vorne

Kreisliga 1
+
ASV Großholzhausen - FC BiH Rosenheim (2:0)

Nach vier Niederlagen am Stück ist der Start in die neue Saison für den FC BiH Rosenheim gehörig missglückt. Mit 0:2 musste man sich dem ASV Großholzhausen geschlagen geben. Pflichtgemäß strich Holzhausen gegen BiH Rosenheim drei Zähler ein.

Für das erste Tor sorgte Ludwig Hingerl. In der 36. Minute traf der Spieler des ASV ins Schwarze. Ein Tor auf Seiten des blau-weiß-rote ASV machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Kazim Gökce, der das 2:0 aus Sicht des Allgemeine Sportverein perfekt machte (90.). Am Schluss fuhr der ASV Großholzhausen gegen Bosna auf eigenem Platz einen Sieg ein.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Holzhausen in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz. Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des ASV Großholzhausen.

Mit 13 Gegentreffern hat der FC BiH Rosenheim schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur ein Tor. Das heißt, der Verein der Rosenheimer Bosnier musste durchschnittlich 3,25 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelte dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel. Die Gäste befinden sich derzeit im Tabellenkeller. Dem FC Bosna i Hercegovina Rosenheim muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisliga 1 markierte weniger Treffer als BiH Rosenheim. Einen klassischen Fehlstart legte Bosna i Hercegovina hin. Vier Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Für Holzhausen steht als Nächstes ein Gastspiel auf dem Programm. Es geht gegen den SV Amerang (Samstag, 14:00 Uhr). Bosna gibt am Dienstag seine Visitenkarte beim SC Danubius Waldkraiburg ab.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare