Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Großholzhausen - SG Schönau (1:2)

SG Schönau triumphiert bei Holzhausen

Kreisliga 1
+
ASV Großholzhausen - SG Schönau (1:2)

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das SG Schönau mit 2:1 gegen den ASV Großholzhausen gewann. Hundertprozentig überzeugen konnte SG Schönau dabei jedoch nicht.

Stephan Wiesböck brachte Holzhausen in der 38. Spielminute in Führung. Die passende Antwort hatte Lukas Laue parat, als er in der 41. Minute zum Ausgleich traf. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. SG Schönau witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:1 ein (57.). Am Ende behielt SG Schönau gegen den ASV die Oberhand.

Durch diese Niederlage fällt der ASV Großholzhausen in der Tabelle auf Platz sechs zurück. Vier Siege, vier Remis und vier Niederlagen hat der blau-weiß-rote ASV momentan auf dem Konto. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte der Allgemeine Sportverein nur fünf Zähler.

Nach zwölf absolvierten Spielen stockte SG Schönau sein Punktekonto bereits auf 23 Zähler auf und hält damit einen starken dritten Platz. Die Offensivabteilung der Gäste funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 27-mal zu. Die Saison von SG Schönau verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von sieben Siegen, zwei Remis und nur drei Niederlagen klar belegt. In den letzten fünf Begegnungen holte SG Schönau insgesamt nur sieben Zähler.

Holzhausen tritt am kommenden Samstag beim SV Schloßberg-Stephanskirchen an, SG Schönau empfängt am selben Tag ASV Au bei Bad Aibling.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare