Vorbericht: TSV Emmering - SV Tüßling

Setzt SVT den Trend fort?

+
Vorbericht: TSV Emmering - SV Tüßling

Der TSV Emmering fordert im Topspiel den SV Tüßling heraus. Beim DJK-SV Edling gab es für den TSV Emmering am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:3-Niederlage. Der SV Tüßling hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Samstag bezwang man den ASV Großholzhausen mit 1:0. Im Hinspiel hatte Emmering die Nase vorn und feierte einen knappen 2:1-Sieg.

Die Heimmannschaft wartet mit einer Bilanz von insgesamt zehn Erfolgen, sechs Unentschieden sowie drei Pleiten auf.

Der SV Tüßling präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 42 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Gastes. Zuletzt lief es erfreulich für Tüßling, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Tüßling-Teising verbuchte zwölf Siege, vier Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite.

Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der SV Tüßling belegt einen guten zweiten Platz in der Auswärts-, der TSV Emmering einen ebenso guten zweiten Platz in der Heimtabelle. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Emmering sein: Tüßling versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Kommentare