Vorbericht: TSV Emmering - SV Vogtareuth

Gelingt Vogtareuth die Wiedergutmachung?

+
Vorbericht: TSV Emmering - SV Vogtareuth

Am kommenden Freitag um 19:00 Uhr trifft der TSV Emmering auf den SV Vogtareuth. Letzte Woche siegte der TSV 1958 gegen den TuS Bad Aibling mit 2:1. Somit belegt Emmering mit zwölf Punkten den fünften Tabellenplatz. Der letzte Auftritt von Vogtareuth verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:4-Niederlage gegen den TuS Prien.

Mit 14 geschossenen Toren gehört der TSV Emmering offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga 1. Vier Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des TSV Emmering.

Der aktuelle Ertrag des SVV zusammengefasst: dreimal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Ins Straucheln könnte die Defensive des Aufsteigers geraten. Die Offensive von Emmering trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Kommentare