Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: FC Grünthal - TSV Emmering

Harte Nuss für Grünthal

Kreisliga 1
+
Vorbericht: FC Grünthal - TSV Emmering

Grünthal will im Spiel gegen Emmering nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der FCG kam zuletzt gegen den SV Pang zu einem 0:0-Unentschieden. Gegen den SV Amerang war für den TSV 1958 im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. Der TSV Emmering siegte knapp mit 2:1.

Gegenwärtig rangiert der FC Grünthal auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die Offensive des Club aus Unterreit strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der Gastgeber bis jetzt erst 24 Treffer erzielte. Die Saison des Grünthaler Fußballclub verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Grünthal sieben Siege, zwei Unentschieden und elf Niederlagen verbucht. Mit dem Gewinnen tat sich der Unterreiter Fußballclub zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Nachdem Emmering die Hinserie auf Platz zehn abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle belegt das Team der Grünen aktuell den dritten Rang. Die Mannschaft der Grün-Weißen steht aktuell auf Position acht und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die bisherige Ausbeute der Equipe vom Pfarrbach: acht Siege, sechs Unentschieden und sieben Niederlagen. Die Grün-sticht-Elf tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Trumpft der FCG auch diesmal wieder mit Heimstärke (5-0-4) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem Team in Grün-Weiß (3-4-3) eingeräumt.

Mit dem TSV 1958 trifft der FC Grünthal auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare