ASV Großholzhausen - TSV Emmering (1:2)

Holzhausen geht erstmals in dieser Saison leer aus

+
ASV Großholzhausen - TSV Emmering (1:2)

Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen dem TSV Emmering und dem ASV Großholzhausen an diesem neunten Spieltag. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Nach acht absolvierten Begegnungen nimmt Holzhausen den fünften Platz in der Tabelle ein. Nur einmal gab sich die Heimmannschaft bisher geschlagen. Mit dem Gewinnen tut sich der ASV weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Emmering nimmt mit 18 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Die Offensivabteilung der Gäste funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 19-mal zu. Sechs Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des TSV Emmering. Emmering ist seit drei Spielen unbezwungen. Vor heimischem Publikum trifft der ASV Großholzhausen am nächsten Donnerstag auf den SV Ostermünchen, während der TSV 1958 am selben Tag den TuS Prien in Empfang nimmt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Kommentare