Vorbericht: FC Grünthal - SV Bruckmühl

Pflichtaufgabe für SVB

+
Vorbericht: FC Grünthal - SV Bruckmühl

Der FC Grünthal sollte vor dem kommenden Gegner SV Bruckmühl gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Am letzten Spieltag kassierte der FC Grünthal die fünfte Saisonniederlage gegen den TuS Bad Aibling. Der SV Bruckmühl dagegen gewann das letzte Spiel gegen den FC Töging II mit 2:0 und nimmt mit 43 Punkten den ersten Tabellenplatz ein. Im Hinspiel hatte Bruckmühl mit einem 3:1 die Punkte daheim behalten.

Die volle Punkteausbeute sprang für den FC Grünthal in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Der Gastgeber befindet sich mit 27 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld.

Der SV Bruckmühl präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 45 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Gastes. Bruckmühl scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Nur dreimal gab sich der Sportverein aus Bruckmühl bisher geschlagen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des FC Grünthal sein: Der SV Bruckmühl versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht SV Bruckmühl hieße.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Kommentare