SV Oberbergkirchen - DJK-SV Edling (3:1)

Dritte Pleite von Edling in Serie

+
SV Oberbergkirchen - DJK-SV Edling (3:1)

Der SV Oberbergkirchen siegte mit 3:1 gegen den DJK-SV Edling und verabschiedete sich mit diesem Erfolg in die Saisonpause. Im Duell zweier vermeintlich gleich starker Mannschaften hatte Oberbergkirchen das bessere Ende auf seiner Seite.

Allzu positiv liest sich die Bilanz des Gastgebers mit vier Siegen, drei Unentschieden und neun Niederlagen nicht, auch wenn es diesmal mit Platz elf für den Klassenerhalt ausreicht. Der SVO beendet die Saison mit nur vier Punkten aus den letzten fünf Spielen und ist damit sicher alles andere als zufrieden. Nach allen 16 Spielen findet sich der Sportverein Oberbergkirchen in der unteren Tabellenhälfte wieder und kann sich bald auf die nächste Spielzeit in der Kreisliga 1 vorbereiten.

Meistens verließ Edling den Platz als Verlierer, insgesamt zehnmal, demgegenüber stehen zum Saisonabschluss nur drei Siege und drei Unentschieden. Die Situation des Gastes ist weiter verzwickt. Im Spiel gegen den SV'66 handelte man sich bereits die dritte Niederlage am Stück ein. In der Defensive drückt der Schuh beim DJK-SV, was in den 34 kassierten Treffern zum Ausdruck kommt. Nach allen 16 Spielen steht das Team von der Ebrach auf dem 13. Tabellenplatz.

Beide Mannschaften verabschieden sich jetzt erst einmal in die Winterpause. Weiter geht es am 31.03.2019 für den SV Oberbergkirchen auf der eigenen Anlage gegen den FC Grünthal. Der DJK-SV Edling tritt dagegen zwei Tage vorher beim SV Bruckmühl an.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Kommentare