Vorbericht: SV Ostermünchen - SC Danubius Waldkraiburg

Danubius möchte nachlegen

+
Vorbericht: SV Ostermünchen - SC Danubius Waldkraiburg

Der SV Ostermünchen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den SC Danubius Waldkraiburg punkten. Ostermünchen hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Samstag bezwang man ASV Au bei Bad Aibling mit 1:0. Danubius siegte im letzten Spiel souverän mit 3:0 gegen den SV Söllhuben und muss sich deshalb nicht verstecken.

Die Saison des SVO verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Gastgeber drei Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen verbucht.

Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des SC Danubius Waldkraiburg ist deutlich zu hoch. 25 Gegentreffer – kein Team der Kreisliga 1 fing sich bislang mehr Tore ein. Die bisherige Ausbeute von Danubius: zwei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen. Nur einmal ging der SCD in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Mehr als 3,57 Tore pro Spiel musste der SC Danubius Waldkraiburg im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: der SV Ostermünchen kassierte insgesamt gerade einmal 1,14 Gegentreffer pro Begegnung. In der Tabelle liegen beide Teams mit drei Punkten Unterschied dicht beieinander. Auf dem Papier ist Danubius zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Kommentare