Vorbericht: SV Ostermünchen - ASV Großholzhausen

Rückrundenauftakt für Holzhausen

Vorbericht: SV Ostermünchen - ASV Großholzhausen
+
Vorbericht: SV Ostermünchen - ASV Großholzhausen

Der SV Ostermünchen will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen den ASV Großholzhausen ausbauen. Letzte Woche gewann der SVO gegen den TSV Emmering mit 3:0. Somit belegt Ostermünchen mit 25 Punkten den dritten Tabellenplatz. Zuletzt kam Holzhausen zu einem 2:1-Erfolg über den SV Söllhuben. Das Hinspiel ging 2:0 zugunsten des SV Ostermünchen aus.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des Gastgebers ist die funktionierende Defensive, die erst 14 Gegentreffer hinnehmen musste. Acht Siege und ein Remis stehen vier Pleiten in der Bilanz von Ostermünchen gegenüber. Der SVO ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zwölf Punkte.

Der ASV verbuchte sieben Siege, vier Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Mit vier Siegen in Folge sind die Gäste so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Die Hintermannschaft des SV Ostermünchen ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des ASV Großholzhausen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Holzhausen befindet sich auf einem guten vierten Platz in der Auswärts-, Ostermünchen auf einem ebenso guten zweiten Platz in der Heimtabelle. Beide Teams stehen mit 25 Punkten da.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare