TuS Prien - TuS Bad Aibling (1:6)

Aibling weist Prien in die Schranken

TuS Prien - TuS Bad Aibling (1:6)
+
TuS Prien - TuS Bad Aibling (1:6)

Trotz eines satten tabellarischen Vorsprungs auf den TuS Bad Aibling hatte der TuS Prien klar das Nachsehen und verlor mit 1:6. Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage für die Hausherren, die sich Aibling beugen mussten.

Trotz der überraschenden Pleite bleibt Prien in der Tabelle stabil. Die gute Bilanz der Heimmannschaft hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der TuS Prien bisher acht Siege, drei Remis und zwei Niederlagen. Prien baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Beim TuS Bad Aibling präsentierte sich die Abwehr angesichts 31 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (29). Der Gast holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Im letzten Hinrundenspiel errang Aibling drei Zähler und weist als Tabellenachter nun insgesamt 17 Punkte auf. Der TuS Bad Aibling verbuchte insgesamt fünf Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen. In den letzten fünf Partien rief Aibling konsequent Leistung ab und holte neun Punkte.

Nächsten Samstag (16:00 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen des TuS Prien mit dem TSV Emmering. Für den TuS Bad Aibling steht als Nächstes ein Gastspiel auf dem Programm. Es geht gegen den SV Pang (Donnerstag, 19:30 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare