TuS Raubling - ASV Au bei Bad Aibling (1:2)

ASV Au bei Bad Aibling macht Boden gut

TuS Raubling - ASV Au bei Bad Aibling (1:2)
+
TuS Raubling - ASV Au bei Bad Aibling (1:2)

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die ASV Au bei Bad Aibling mit 2:1 gegen den TuS Raubling für sich entschied. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Nach neun absolvierten Begegnungen nimmt Raubling den vierten Platz in der Tabelle ein. In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für das Heimteam, sodass man lediglich sieben Punkte holte.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte ASV Au bei Bad Aibling im Klassement nach vorne und belegt jetzt den sechsten Tabellenplatz. In der Defensive des Absteigers griffen die Räder ineinander, sodass der Gast im bisherigen Saisonverlauf erst neunmal einen Gegentreffer einsteckte. In den letzten fünf Partien rief ASV Au bei Bad Aibling konsequent Leistung ab und holte neun Punkte.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein. Der TuS trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den SV Söllhuben. Für ASV Au bei Bad Aibling geht es schon am Sonntag weiter, wenn man den SV Pang empfängt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Raublings Gruber: „Wollen zum Schluss natürlich vor unserem Lokalrivalen stehen“
Raublings Gruber: „Wollen zum Schluss natürlich vor unserem Lokalrivalen stehen“
Westerndorfs Rott: „Nachdenklich stimmt mich, dass es noch keinen Spielplan gibt“
Westerndorfs Rott: „Nachdenklich stimmt mich, dass es noch keinen Spielplan gibt“

Kommentare