TuS Raubling - SV Tüßling (5:1)

Raubling demontiert Tüßling

+
TuS Raubling - SV Tüßling (5:1)

Mit einem enttäuschenden 1:5 unterlag der SV Tüßling am vergangenen Samstag gegen den TuS Raubling. Mit breiter Brust war der SV Tüßling zum Duell mit dem TuS Raubling angetreten – der Spielverlauf ließ bei Tüßling jedoch Ernüchterung zurück. Das Hinspiel war mit einem 3:1-Erfolg für den SVT geendet.

Nach allen 23 Spielen findet sich der TuS Raubling in der unteren Tabellenhälfte wieder und kann sich bald auf die nächste Spielzeit in der Kreisliga 1 vorbereiten. Das Heimteam kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon vier Spiele zurück. Allzu positiv liest sich die Bilanz von Raubling mit sechs Siegen, sechs Unentschieden und elf Niederlagen nicht, auch wenn es diesmal mit Platz zehn für den Klassenerhalt ausreicht.

Mit der Offensive des SV Tüßling musste in dieser Saison jeder rechnen, denn nach allen 23 Spielen war der Gast mit 47 Treffern vorm gegnerischen Tor sehr erfolgreich. Im gesamten Saisonverlauf holte Tüßling-Teising 13 Siege und vier Remis und musste nur sechs Niederlagen hinnehmen. Am nächsten Samstag (16:30 Uhr) reist der TuS Raubling zur Reserve des FC Töging, am gleichen Tag begrüßt der SV Tüßling den DJK-SV Edling vor heimischem Publikum.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Kommentare