Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SC 1929 Vachendorf - SC Anger

Gelingt Anger der erste Saisonsieg?

Kreisliga 1
+
Vorbericht: SC 1929 Vachendorf - SC Anger

Der SC 1929 Vachendorf will gegen den SC Anger die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag kassierte Vachendorf die dritte Saisonniederlage gegen den SV Schloßberg-Stephanskirchen. Gegen den FC Hammerau kam Anger im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2).

Durchschlagskräftig präsentiert sich beim SCV die Offensivabteilung, die im Schnitt mehr als zweimal pro Spiel zulangt.

Im Sturm des SCA stimmt es ganz und gar nicht: Vier Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Der SC Anger wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Beide Mannschaften liegen mit drei Punkten gleichauf.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare