Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SC Anger - SC Inzell (3:1)

Anger zwingt Inzell in die Knie

Kreisliga 1
+
SC Anger - SC Inzell (3:1)

Gegen den SC Anger holte sich der SC Inzell eine 1:3-Schlappe ab. Mit breiter Brust war der SCI zum Duell mit Anger angetreten – der Spielverlauf ließ bei Inzell jedoch Ernüchterung zurück.

Der SCA ging in Minute 16 in Führung. In Minute 35 erzielte der SC Inzell den Ausgleich. Als manch einer bereits mit den Gedanken in der Halbzeitpause war, besorgte Alexander Settnik auf Seiten des SC Anger das 2:1 (40.). Die Pausenführung des Sportclub Anger fiel knapp aus. Für das 3:1 des Sportclub aus Anger zeichnete Michael Noppinger verantwortlich (78.). Am Ende verbuchte Anger gegen Inzell einen Sieg.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ der SCA die Abstiegsplätze und belegt jetzt den elften Tabellenplatz. Der Sportclub aus der Ringerhochburg bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, vier Unentschieden und fünf Pleiten.

Beim SCI präsentierte sich die Abwehr angesichts 23 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (25). Mit 16 Zählern aus zehn Spielen steht der Sportclub Inzell momentan im Mittelfeld der Tabelle. Fünf Siege, ein Remis und vier Niederlagen hat der Sportclub derzeit auf dem Konto.

Am kommenden Samstag trifft der SC Anger auf den BSC Surheim, der SC Inzell spielt am selben Tag gegen den TSV 1862 Bad Reichenhall.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare