Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SC Anger - SV Söllhuben (4:1)

Anger schlägt Söllhuben im Kellerduell

Kreisliga 1
+
SC Anger - SV Söllhuben (4:1)

Auf Söllhuben erhöht sich der Druck, nach der 1:4-Niederlage im Kellerduell gegen Anger. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich der SCA als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Letztlich hat der SVS den Befreiungsschlag klar verpasst. Gegen den direkten Widersacher um den Klassenverbleib, den Sportclub Anger, bekam man das Fell über die Ohren gezogen.

Der SC Anger fuhr nun nach langem Warten endlich den ersten Saisonsieg ein. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist beim Sportclub aus Anger noch ausbaufähig. Nur vier von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Die Hintermannschaft des SV Söllhuben steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 24 Gegentore kassierte die Mannschaft in Rot und Schwarz im Laufe der bisherigen Saison. Der dürftige Ertrag der vergangenen Spiele hat Auswirkungen auf die Tabelle, in welcher Söllhuben aktuell nur Position 14 bekleidet.

Die Defensivleistung des Sportverein aus Söllhuben lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen Anger offenbarte der SVS eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga. Das bisherige Schlusslicht, der SCA, verbesserte sich durch den Erfolg auf Position 13. Wann bekommt Söllhuben die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen den Sportclub aus der Ringerhochburg gerät der SV Söllhuben immer weiter in die Bredouille.

Während der SC Anger am kommenden Samstag den TSV 1862 Bad Reichenhall empfängt, bekommt es der SVS am selben Tag mit ASV Au bei Bad Aibling zu tun.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare