SV Söllhuben - FC Grünthal (2:1)

Söllhuben schlägt Grünthal im Kellerduell

+
SV Söllhuben - FC Grünthal (2:1)

Der SV Söllhuben siegte im Kellerduell vor heimischem Publikum mit 2:1 gegen den FC Grünthal. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Söllhuben belegt mit sieben Punkten einen Abstiegsrelegationsplatz. Der Aufsteiger bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, ein Unentschieden und fünf Pleiten. Das Heimteam beendete die Serie von vier Spielen ohne Sieg.

Grünthal holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die Gäste stehen mit vier Punkten auf einem Abstiegsrelegationsplatz. Im Angriff des FCG herrscht Flaute. Erst achtmal brachte der FC Grünthal den Ball im gegnerischen Tor unter. Grünthal musste sich nun schon sechsmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der FCG insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Der FC Grünthal taumelt durch die vierte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen. Kommende Woche tritt der SVS bei SV DJK Kolbermoor an (Donnerstag, 17:00 Uhr), am gleichen Tag genießt Grünthal Heimrecht gegen den SC Danubius Waldkraiburg.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Kommentare