Nachholtermin steht noch nicht fest!

Hygienekonzept sorgt für Probleme: SV Söllhuben gegen SV Ostermünchen abgesagt!

Fußball Symbolbild
+
Fußball (Symbolbid)

Riedering - Weil die Umsetzung des Hygienekonzepts dem SV Söllhuben Probleme bereitete, musste die Partie gegen den SV Ostermünchen am Samstag abgesagt werden.

Der Re-Start des SV Söllhuben und des SV Ostermünchen verschiebt sich um eine weitere Woche. Der SVS musste aufgrund von Problemen mit der Umsetzung des Hygienekonzepts das Puntkspiel am Samstag, den 19. September absagen. Wann die Partie nachgeholt wird, steht derzeit noch nicht fest. Wir haben für euch alle abgesagten Partien in einer Übersicht zusammengefasst.

Re-Start beider Teams verschiebt sich - 2. Mannschaft des SVO spielt am Sonntag

Damit starten beide Teams eine Woche später wieder in den Ligabetrieb. Am Freitagabend, den 25. September, um 19 Uhr empfängt der SV Ostermünchen den SV Vogtareuth. Söllhuben ist am Samstag um 16 Uhr zu Gast beim TuS Prien.

Das Spiel der 2. Mannschaft des SVO findet dagegen statt. Am Sonntag um 16 Uhr kommt es dabei in der A-Klasse 1 zum Duell gegen den FC Nicklheim. Zuvor um 14 Uhr trägt die A-Jugend ihr erstes Heimspiel gegen die SG Albaching/Forsting aus. Der SVO bittet seine Fans die gültigen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

ma

Kommentare