Vorbericht: SV DJK Kolbermoor - SC Danubius Waldkraiburg

Kein einfaches Spiel für Kolbermoor

Kreisliga 1
+
Vorbericht: SV DJK Kolbermoor - SC Danubius Waldkraiburg

Kolbermoor will gegen den SCD die schwarze Serie von elf Niederlagen beenden. Am letzten Samstag verlief der Auftritt des SVK ernüchternd. Gegen ASV Au bei Bad Aibling kassierte man eine 0:5-Niederlage. Der SC Danubius Waldkraiburg musste sich im vorigen Spiel dem TuS Raubling mit 0:7 beugen. Nachdem im Hinspiel kein Sieger zwischen Danubius und SV DJK Kolbermoor ermittelt wurde (3:3), hoffen nun beide Teams auf einen Sieg.

Mit lediglich sieben Zählern aus 17 Partien steht Kolbermoor auf dem Abstiegsplatz. Mit erst 19 erzielten Toren hat der Gastgeber im Angriff Nachholbedarf. Zwei Siege, ein Unentschieden und 14 Niederlagen stehen bis dato für den SVK zu Buche.

Auf des Gegners Platz hat der SCD noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst vier Zählern unterstreicht. Mehr als Platz elf ist für den SCD Waldkraiburg gerade nicht drin. 29:58 – das Torverhältnis des SC Danubius spricht eine mehr als deutliche Sprache. Zu den vier Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei Danubius aus Waldkraiburg neun Pleiten.

Wenn der Waldkraiburger Sportclub Danubius den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des Gasts (58). Aber auch bei SV DJK Kolbermoor ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (55).

Formal ist der SVK im Spiel gegen den SC Danubius Waldkraiburg nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Kolbermoor Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare