Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Ostermünchen - TuS Prien

Bleibt Ostermünchen weiter ungeschlagen?

Kreisliga 1
+
Vorbericht: SV Ostermünchen - TuS Prien

Der TuS Prien trifft am Freitag (19:00 Uhr) auf den SV Ostermünchen. Zuletzt kam Ostermünchen zu einem 2:1-Erfolg über den SV Vogtareuth. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich Prien kürzlich gegen den TSV Emmering zufriedengeben.

Am SVO gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst zweimal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisliga 1. Das Heimteam weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von drei Erfolgen, einer Punkteteilung und keiner einzigen Niederlage vor.

Der Defensivverbund des TuS steht nahezu felsenfest. Erst viermal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Der aktuelle Ertrag des Team vom Chiemsee zusammengefasst: zweimal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und eine Niederlage.

Die Offensive des SV Ostermünchen kommt torhungrig daher. Über 2,75 Treffer pro Match markiert die Mannschaft in Gelb-Schwarz im Schnitt. Angesichts der guten Heimstatistik (2-1-0) dürfte der Heimatverein von Julian Weigl selbstbewusst antreten. Die Mannschaften sind mit nur drei Punkten Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs.

Mit Ostermünchen spielt der TuS Prien gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare