Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Pang - ASV Großholzhausen

Kann Pang den Trend ändern?

Kreisliga 1
+
Vorbericht: SV Pang - ASV Großholzhausen

Nach vier sieglosen Ligaspielen in Serie will Pang gegen Holzhausen dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Zuletzt spielte der SVP unentschieden – 0:0 gegen den TSV Emmering. Zuletzt musste sich der ASV geschlagen geben, als man gegen ASV Au bei Bad Aibling die sechste Saisonniederlage kassierte. Im Hinspiel hatte der ASV Großholzhausen die Nase vorn und verbuchte einen 2:

0-Sieg.

Gegenwärtig rangiert der SV Pang auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die Ausbeute der Offensive ist beim Team der Gelb-Schwarzen verbesserungswürdig, was man an den erst 19 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Fünf Siege, ein Unentschieden und sieben Niederlagen stehen bis dato für die Mannschaft in Gelb-Schwarz zu Buche. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der Panger Sportverein in den vergangenen fünf Spielen.

Mehr als Platz sieben ist für Holzhausen gerade nicht drin.

Trumpft Pang auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-1-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem blau-weiß-rote ASV (4-0-3) eingeräumt.

Der SVP steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare