Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Schloßberg-Stephanskirchen - ASV Großholzhausen

Schloßberg muss punkten

Kreisliga 1
+
Vorbericht: SV Schloßberg-Stephanskirchen - ASV Großholzhausen

Nach vier Partien ohne Sieg braucht Schloßberg mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Samstag, im Spiel gegen Holzhausen. Die fünfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den SVS gegen den TuS Bad Aibling. Am letzten Freitag verlief der Auftritt des ASV ernüchternd. Gegen SG Schönau kassierte man eine 1:2-Niederlage.

Während der ASV Großholzhausen mit 16 Punkten derzeit Platz sechs innehat, liegt der SV Schloßberg-Stephanskirchen mit zwei Punkten weniger gleich dahinter auf Platz neun auf der Lauer. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte Holzhausen in den vergangenen fünf Spielen. Die volle Punkteausbeute sprang für Schloßberg in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Mit dem Schloßberger Sportverein spielt der ASV gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare