Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Söllhuben - SC 1929 Vachendorf

Gelingt Söllhuben die Wiedergutmachung?

Kreisliga 1
+
Vorbericht: SV Söllhuben - SC 1929 Vachendorf

Am Samstag trifft Söllhuben auf Vachendorf. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Der SVS trennte sich im vorigen Match 1:1 vom SC Inzell. Das letzte Ligaspiel endete für den SCV mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den FC Hammerau. Man sieht sich immer zweimal im Leben, und so hat der SV Söllhuben gegen den SC 1929 Vachendorf die Möglichkeit, Wiedergutmachung für die 1:

8-Hinspielniederlage zu betreiben.

Die Heimbilanz von Söllhuben ist ausbaufähig. Aus sechs Heimspielen wurden nur sieben Punkte geholt. Der Mannschaft in Rot und Schwarz muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisliga 1 markierte weniger Treffer als das Heimteam.

Auf fremdem Terrain reklamierte Vachendorf erst fünf Zähler für sich. Die Offensive des Sportclub Vachendorf in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 30-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu.

Mit dem Vachendorfer Sportclub hat der SVS – von einer Defensivschwäche geplagt – eine schwere Aufgabe vor der Brust. Der SC 1929 Vachendorf erzielte in dieser Saison bereits 30 Treffer und gehört zu den besten Offensivteams der Liga. Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Zu den drei Siegen und fünf Unentschieden gesellen sich bei Vachendorf sechs Pleiten. Die Bilanz des SV Söllhuben nach 13 Begegnungen setzt sich aus drei Erfolgen, zwei Remis und acht Pleiten zusammen. Das Team in Rot-Schwarz wie auch der SCV haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Formal ist der Sportverein aus Söllhuben im Spiel gegen den SC 1929 Vachendorf nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Söllhuben Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare