Vorbericht: FC Töging II - TuS Raubling

Macht TuS weiter Plätze gut?

+
Vorbericht: FC Töging II - TuS Raubling

Setzt die Zweitvertretung des FC Töging der Erfolgswelle des TuS Raubling ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastes brachten eine starke Ausbeute ein. Der FC Töging II siegte im letzten Spiel gegen den SB DJK Rosenheim II mit 4:2 und besetzt mit 19 Punkten den elften Tabellenplatz. Auch der TuS Raubling dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SV Tüßling zuletzt mit 5:1 abgefertigt. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 2:2-Punkteteilung.

Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der FC Töging II in den vergangenen fünf Spielen. Nach 22 absolvierten Begegnungen stehen für die Heimmannschaft vier Siege, sieben Unentschieden und elf Niederlagen auf dem Konto. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Töging II sind zwölf Punkte aus zehn Spielen. Das Team vom Wasserschloss befindet sich wenige Spieltage vor Ende der Saison in der zweiten Tabellenhälfte. Jedoch rangiert man über dem ominösen Strich.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der TuS Raubling. Nach 22 Spielen verbucht die Mannschaft in Weiß und Blau sechs Siege, sechs Unentschieden und zehn Niederlagen auf der Habenseite. In der Fremde sammelte das Team in Weiß-Blau erst elf Zähler. Gegen Ende der Spielzeit weiß der Verein aus dem Inntal die Abstiegsränge hinter sich. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Mit dem TuS Raubling trifft der FC Töging II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Kommentare