Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV 1895 Teisendorf - SC Inzell (2:0)

Teisendorf auf Aufstiegskurs

Kreisliga 1
+
TSV 1895 Teisendorf - SC Inzell (2:0)

Am Samstag trafen Teisendorf und Inzell aufeinander. Das Match entschied der TSV 1895 mit 2:0 für sich. Pflichtgemäß strich der TSV 1895 Teisendorf gegen den SCI drei Zähler ein.

Daniel Stippel brachte Teisendorf in der 25. Minute in Front. Wenig später verwandelte Maximilian Oeggl einen Elfmeter zum 2:0 zugunsten des Team in den Roten Hosen (43.). Mit der Führung für den Turn- und Sportverein von 1865 ging es in die Halbzeitpause. Den Grundstein für den Sieg über den SC Inzell legte der TSV 1895 bereits in Halbzeit eins. Da in Durchgang zwei keine weiteren Treffer mehr fielen, war der Pausenstand am Ende auch das Endergebnis.

Der TSV 1895 Teisendorf ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Beim TSV aus Teisendorf greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal elf Gegentoren stellt der Gastgeber die beste Defensive der Kreisliga 1. Die bisherige Spielzeit des Teisendorfer Turnsportverein ist weiter von Erfolg gekrönt. Teisendorf verbuchte insgesamt zehn Siege und zwei Remis und musste erst eine Niederlage hinnehmen.

Bei Inzell präsentierte sich die Abwehr angesichts 29 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (27). Der Sportclub Inzell findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Fünf Siege, ein Remis und sechs Niederlagen hat der Sportclub momentan auf dem Konto.

Mit insgesamt 32 Zählern befindet sich der TSV 1895 voll in der Spur. Die Formkurve des SCI dagegen zeigt nach unten.

Am Samstag empfängt der TSV 1895 Teisendorf den BSC Surheim. Kommenden Montag (19:00 Uhr) bekommt der SC Inzell Besuch vom SV Schloßberg-Stephanskirchen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare