Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Emmering - SV Ostermünchen (1:0)

Emmering siegt und klettert

Kreisliga 1
+
TSV Emmering - SV Ostermünchen (1:0)

Am Sonntag begrüßte Emmering den SVO. Die Begegnung ging mit 1:0 zugunsten des TSV 1958 aus. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Zum Seitenwechsel ersetzte Leopold Böhm vom TSV Emmering seinen Teamkameraden Christoph Niedermaier. Marinus Riedl versenkte die Kugel zum 1:0 (67.). Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen Emmering und dem SV Ostermünchen aus.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der TSV 1958 im Klassement nach vorne und belegt jetzt den siebten Tabellenplatz.

Ostermünchen findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des Team in Gelb und Schwarz. Insgesamt erst sechsmal gelang es dem Gegner, den Gast zu überlisten. Die Situation bei der Mannschaft in Gelb-Schwarz bleibt angespannt. Gegen den TSV Emmering kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Emmering tritt kommenden Samstag, um 18:00 Uhr, beim SC Danubius Waldkraiburg an. Bereits drei Tage vorher reist der SVO zum SV Amerang.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare