SV Tüßling - DJK-SV Edling (4:1)

Herbe Schlappe für Edling

+
SV Tüßling - DJK-SV Edling (4:1)

Nach 90 Minuten im letzten Match der Saison verlor der DJK-SV Edling 1:4 und verließ den Platz wie so oft in dieser Saison ohne Punkte. Die Beobachter waren sich einig, dass der DJK-SV Edling als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das letztendlich mit 4:4 geendet hatte.

Der SV Tüßling zeigte bis zum Saisonabschluss eine solide Leistung und holte neun Punkte aus den letzten fünf Spielen. Der Gastgeber weist mit 14 Siegen, vier Unentschieden und sechs Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Tüßling-Teising rief diese Saison immer wieder gute Leistungen ab und belohnte sich am Ende mit dem dritten Tabellenplatz. Damit dürfte das Team in Weiß-Schwarz in der nächsten Spielzeit oben ein Wort mitreden wollen. Dass die Offensive von Tüßling zu den besten der Liga gehört, zeigte man auch im letzten Spiel. Damit kommt die Mannschaft in Weiß und Schwarz auf insgesamt 51 Treffer.

Mit nun schon 15 Niederlagen, aber nur vier Siegen und fünf Unentschieden sind die Aussichten des DJK-SV Edling alles andere als positiv. Der Gast beendet die Saison auf einem Relegationsplatz. Der Klassenerhalt ist also noch erreichbar. Vor heimischem Publikum trifft der SV Tüßling am nächsten Samstag auf den SV Westerndorf, während der DJK-SV Edling am selben Tag die Reserve des FC Töging in Empfang nimmt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Kommentare