Vorbericht: TuS Bad Aibling - SV Vogtareuth

Platzt bei Vogtareuth der Knoten?

Kreisliga 1
+
Vorbericht: TuS Bad Aibling - SV Vogtareuth

Vogtareuth will bei Aibling die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Beim TuS Raubling gab es für den TuS am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:4-Niederlage. Am letzten Spieltag nahm der SVV gegen Raubling die neunte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Das Hinspiel zwischen beiden Teams endete 2:0 für den SV Vogtareuth.

Die Heimbilanz des TuS Bad Aibling ist ausbaufähig. Aus acht Heimspielen wurden nur neun Punkte geholt. Bislang fuhr die Kleeblatt-Elf sechs Siege, vier Remis sowie sieben Niederlagen ein.

Auf des Gegners Platz hat Vogtareuth noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Insbesondere an vorderster Front kommen die Gäste nicht zur Entfaltung, sodass nur 19 erzielte Treffer auf das Konto des Sportverein Vogtareuth gehen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der Sportverein aus Vogtareuth in den vergangenen fünf Spielen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des Vogtareuther Sportverein sein: Aibling versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Der TuS belegt mit 22 Punkten den achten Rang, während der SV Vogtareuth mit sechs Zählern weniger auf Platz zehn rangiert.

Mit dem TuS Bad Aibling trifft Vogtareuth auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare