Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TuS Prien - FC BiH Rosenheim (4:0)

BiH Rosenheim bricht bei Prien ein

Kreisliga 1
+
TuS Prien - FC BiH Rosenheim (4:0)

Der FC BiH Rosenheim konnte dem TuS Prien zum Saisonauftakt nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 0:4.

Ein frühes Ende hatte das Spiel für Martin Graf von Prien, der in der elften Minute vom Platz musste und von Rafael Eisenberger ersetzt wurde. Mit einem Wechsel – Florian Scholz kam für Maximilian Mayer – startete das Team vom Chiemsee in Durchgang zwei. Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Mark Ziemann glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für den TuS (46./52.). Für das 3:0 des Team in Grün-Weiß sorgte Scholz, der in Minute 67 zur Stelle war. Ziemann besorgte in der Schlussphase schließlich den vierten Treffer für die Mannchaft in Grün und Weiß (72.). Schließlich feierte der TuS Prien gegen BiH Rosenheim am ersten Spieltag der neuen Saison einen verdienten 4:0-Heimsieg.

Für Prien geht es schon am Samstag weiter, wenn man ASV Au bei Bad Aibling empfängt. Schon am Sonntag ist Bosna wieder gefordert, wenn der SV Söllhuben zu Gast ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare