Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TuS Raubling - TuS Prien

In der Fremde top

Kreisliga 1
+
Vorbericht: TuS Raubling - TuS Prien

Raubling hat am kommenden Samstag keinen Geringeren als Prien zum Gegner. Letzte Woche gewann Raubling gegen den SV Vogtareuth mit 3:1. Somit belegt der TuS Raubling mit 22 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich der TuS Prien kürzlich gegen ASV Au bei Bad Aibling zufriedengeben.

Die Defensive des TuS Raubling (zehn Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisliga 1 zu bieten hat. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz der Mannschaft in Weiß und Blau mit ansonsten sieben Siegen und einem Remis.

Der Defensivverbund von Prien ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst acht kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Das Team vom Chiemsee verbuchte acht Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über zwei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Raubling hat mit dem TuS Prien eine unangenehme Aufgabe vor sich. Das Team in Grün-Weiß ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und nimmt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz ein. Prien hat den TuS Raubling im Nacken. Das Team in Weiß-Blau liegt im Klassement nur vier Punkte hinter dem TuS Prien. Die letzten sechs Spiele hat Raubling alle für sich entschieden und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es Prien, diesen Lauf zu beenden?

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare