SV Vogtareuth - SV Westerndorf (0:2)

Westerndorf auf Aufstiegskurs

SV Vogtareuth - SV Westerndorf (0:2)
+
SV Vogtareuth - SV Westerndorf (0:2)

Der SV Westerndorf errang am Samstag einen 2:0-Sieg über den SV Vogtareuth. Die Beobachter waren sich einig, dass Vogtareuth als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Im Hinspiel hatte sich der Aufsteiger als keine große Hürde erwiesen und mit 2:5 verloren.

Die Heimmannschaft muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Der SVV findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Fünf Siege, ein Remis und sieben Niederlagen hat der SV Vogtareuth momentan auf dem Konto. Die letzten Auftritte waren mager, sodass Vogtareuth nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Westerndorf ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Mit beeindruckenden 44 Treffern stellen die Gäste den besten Angriff der Kreisliga 1. Nur zweimal gab sich der SVW bisher geschlagen. Zuletzt lief es erfreulich für den SV Westerndorf, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Als Nächstes steht für den SVV eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:00 Uhr) geht es gegen den FC Grünthal. Westerndorf tritt bereits zwei Tage vorher gegen den SV Söllhuben an (19:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare