Vorbericht: SV Westerndorf - SV Söllhuben

Bleibt Westerndorf dem Erfolg treu?

+
Vorbericht: SV Westerndorf - SV Söllhuben

Söllhuben steht beim SVW eine schwere Aufgabe bevor. Zuletzt kam der SV Westerndorf zu einem 2:0-Erfolg über den SV Vogtareuth. Am letzten Samstag holte der SVS drei Punkte gegen SV DJK Kolbermoor (3:1). Das Hinspiel hatte Westerndorf beim SV Söllhuben mit 3:1 für sich entschieden.

Der SVW ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Mit 36 Punkten steht der Gastgeber auf dem Platz an der Sonne. Mit 44 geschossenen Toren gehört der SV Westerndorf offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga 1. Zwölf Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Westerndorf. Der SVW erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.

Söllhuben holte auswärts bisher nur acht Zähler. Der Aufsteiger steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Vier Siege, drei Remis und sieben Niederlagen haben die Gäste derzeit auf dem Konto. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der SVS nur einen Sieg zustande.

Die Offensive des SV Westerndorf kommt torhungrig daher. Über 3,14 Treffer pro Match markiert Westerndorf im Schnitt.

Für den SV Söllhuben wird es sehr schwer, beim SVW zu punkten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Kommentare