Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nußdorf und Mühldorf teilen sich die Punkte

Die Gäste aus Mühldorf kamen besser ins Spiel. Nußdorf markierte mit der ersten Chance die Führung. Der kurz zuvor eingewechselte Felix Wetzel schob aus acht Metern die Kugel an Gästekeeper Christian Feiler vorbei ins Tor (14.). Die Gäste machten weiterhin das Spiel. Allerdings konnten sie ihre Chancen nicht verwerten. So blieb es zur Pause bei der Führung für die Hausherren.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich das Bild nicht. Die Schlosser-Elf verteidigte den knappen Vorsprung und die Gäste rannten an. In der 76. Minute die Erlösung für den FCM. Stefan Perovic drückte das Leder nach einer Flanke von der rechten Seite über die Linie. Nußdorf kann mit dem Punkt besser Leben als die Schützlinge von Markus Nistler. Mühldorf benötigt jeden Punkt im Abstiegskampf. (dan/hub)

Kommentare