SV Schloßberg serviert Nußdorf eiskalt ab

Mit einem klaren 3:0-Sieg ging der SV Schloßberg gegen die Gäste aus Nußdorf als Sieger vom Platz. Die schnelle Führung erzielte dabei Dominique Dötsch bereits in der vierten Minute. Nach einer knappen halben Stunde Spielzeit erhöte Benedikt Pongratz auf 2:0.

Für die endgültige Entscheidung sorgte dann Seppi Hofmann in der 54. Minute, als er mit seinem Treffer zum 3:0-Endstand den Sack endgültig zu machte.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare