Nachfolger von Hermann Reiter steht fest

FC Grünthal stellt Trainer für die neue Saison vor

Unterreit - Wie bereits bekannt, wird der bisherige FCG-Headcoach Hermann Reiter den Verein nach der Saison verlassen und sich nach 20-Trainerjahren eine wohlverdiente Auszeit gönnen. Die Verantwortlichen des FCG können schon jetzt den neuen Mann an der Seitenlinie ab Sommer vorstellen.

Dieser wird Hannes Huber sein, der bis Saisonende noch auf der Trainerbank des TSV Schnaitsee sitzen wird. Huber wohnt und arbeitet in Rosenheim, kommt aber ursprünglich aus der Region, sodass er in Grünthal kein Unbekannter ist. Schon oft war er zu Gast bei den Spielen des FCG und verfolgte die insgesamt gute Entwicklung des Vereins in den letzten Jahren stets mit Interesse.

Für ihn ist es deshalb eine sehr reizvolle Aufgabe und auch der nächste Schritt in seiner Trainerlaufbahn. Nach bisher zwei Stationen in der A-Klasse (FC Halfing und TSV Schnaitsee) übernimmt er jetzt einen etablierten und ambitionierten Kreisligisten.

Die Verantwortlichen des FCG sind deshalb froh, dass sie mit Hannes Huber schon jetzt einen jungen und ehrgeizigen Trainer verpflichten konnten, der die erfolgreiche Arbeit von Hermann Reiter weiterführen kann.

Pressemitteilung FC Grünthal

Rubriklistenbild: © FC Grünthal

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare