Altenmarkt bleibt im Keller stecken

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schon nach zwei Minuten befanden sich die Hausherren auf der Verliererstraße. Markus Lochner sorgte für die frühe Gästeführung (2.) – 0:1. Vor dem Halbzeitpfiff erwies Tobias Fegg seiner Mannschaft einen Bärendienst und flog mit der Roten Karte vom Platz. Der TSV konnte aber die numerische Überlegenheit nicht nutzen. Kurz vor Spielende erzielte Anton Hölzl das vorentscheidende 0:2 und sicherte der SG Schönau drei Punkte.

Altenmarkt rutscht mit der sechsten Saisonniederlage auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Schönau steht mit fünf Siegen und vier Niederlagen auf Platz sieben der Tabelle. (hub)

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare