Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erste Auswärtspartie der Saison

Nach Auftaktsieg: SG RRG am Freitagabend beim SV Mehring gefordert

Andreas Hundschell (li.) und Alex Baumgartner (re.) feierten bei ihrem Trainer-Einstand einen 1:0-Erfolg.
+
Andreas Hundschell (li.) und Alex Baumgartner (re.) feierten bei ihrem Trainer-Einstand einen 1:0-Erfolg.

Am zweiten Spieltag der Kreisliga 2 steht für die SG Reichertsheim-Ramsau-Gars das erste Auswärtsspiel auf dem Programm. Am Freitag, dem 19. August gastiert der Bezirksliga-Absteiger um 20.15 Uhr beim SV Mehring.

Mehring - Nachdem die SGRRG am vergangenen Montag mit einem verdienten 1:0-Heimerfolg gegen den SV Kay in die neue Spielzeit gestartet ist, steht bereits vier Tage später die nächste Begegnung auf dem eng getakteten Terminplan. Am Freitagabend ist die SGRRG beim SV Mehring zu Gast.

Beide Teams starteten mit Sieg

Genau wie die SGRRG ist auch der SV mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. Am ersten Spieltag gewann Mehring auswärts beim SV Aschau mit 2:1. In der vergangenen Saison 2021/22 belegte der SV Mehring den vierten Tabellenplatz der Kreisliga 2 und konnte neben der drittbesten Offensive auch die viertbeste Defensive der Liga stellen.

Auf der Kommandobrücke der Mehringer gab es ebenso wie bei der SGRRG eine Veränderung. Für Nick Brandstätter hat ab dieser Saison wieder Waldemar Beitow das Sagen bei den Rot-Weißen, der zuvor schon einmal Cheftrainer in Mehring war. Zum Plfichtspiel-Comeback gab es einen 2:1-Auswärtssieg beim Aufsteiger aus Aschau, bei dem Manuel Longhino mit einem Doppelpack zum Matchwinner für die Mehringer avancierte.

Viele Ausfälle bei der SG RRG

Für die Begegnung am Freitagabend muss das neue Spielertrainer-Duo Baumgartner-Hundschell ein paar Veränderungen zum ersten Spieltag vornehmen. Urlaubsbedingt fehlen Tobias Michel, Max Wieser, Christian Sonnleitner, Thomas Schaberl und auch Coach Alex Baumgartner wird am Freitag nicht an der Seitenlinie stehen.

Zudem fehlt Korbinian Klein weiter verletzungsbedingt und auch für Sebastian Bockmaier wird ein Einsatz wohl noch zu früh kommen. Nichtsdestotrotz will die SGRRG den Schwung aus dem Saisonauftakt mitnehmen und in Mehring den nächsten Dreier einfahren. Anstoß ist am Freitagabend um 20:15 Uhr auf der Sportanlage in Mehring.

PM SG RRG

Kommentare