Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwei Standardtore machen den Unterschied

Nach zwei Siegen in Folge: SG RRG verliert Heimspiel gegen Aufsteiger Engelsberg

Bilder vom Spiel der SG RRG gegen den TuS Engelsberg.
+
Die SG RRG musste sich dem TuS Engelsberg geschlagen geben.

Die SG RRG kassierte gegen den TuS Engelsberg eine 1:2-Heimniederlage und fällt auf den fünften Tabellenplatz zurück. Der TuS Engelsberg drehte die Reichertsheimer Führung bereits in der ersten Halbzeit und verteidigte ihren knappen Vorsprung mit viel Einsatz bis zum Schluss.

Reichertsheim - Die Gäste aus Engelsberg versteckten sich von Anfang an nicht und übernahmen das Spielgeschehen. Das Tor fiel aber auf der Gegenseite, als Felix Wieser nach einer Freistoßflanke zum 1:0 für die SG RRG einköpfte (19.).

TuS Engelsberg drehte die Partie durch zwei Standards

Der SG RRG fand trotz der Führung gegen eine kampfstarke und disziplinierte Engelsberger-Elf nicht zu seinem Spiel. Nach einem weiten Freistoß von Marc Abel köpfte Thomas Ober zum 1:1 ein (26.). Ein weiterer Standard brachte schließlich die verdiente Gästeführung. Ein Freistoß von Marc Abel segelte durch Freund und Feind und landete zum 2:1 für Engelsberg im Tor (43.).

SG RRG gegen den TuS Engelsberg

Bilder vom Spiel der SG RRG gegen den TuS Engelsberg.
Bilder vom Spiel der SG RRG gegen den TuS Engelsberg. © Johannes Wimmer
Bilder vom Spiel der SG RRG gegen den TuS Engelsberg.
Bilder vom Spiel der SG RRG gegen den TuS Engelsberg. © Johannes Wimmer
Bilder vom Spiel der SG RRG gegen den TuS Engelsberg.
Bilder vom Spiel der SG RRG gegen den TuS Engelsberg. © Johannes Wimmer
Bilder vom Spiel der SG RRG gegen den TuS Engelsberg.
Bilder vom Spiel der SG RRG gegen den TuS Engelsberg. © Johannes Wimmer
Bilder vom Spiel der SG RRG gegen den TuS Engelsberg.
Bilder vom Spiel der SG RRG gegen den TuS Engelsberg. © Johannes Wimmer

Im zweiten Durchgang startete die SG RRG offensiver. Das Spielgeschehen spielte sich meist in der Engelsberger Hälfte ab und die SG RRG hatte einige Halbchancen. Der TuS Engelsberg stand gut in der Defensive und die Hausherren tat sich lange schwer. Ein Freistoß von Michael Vital ging an die Latte (77.).

SG RRG trifft kommenden Freitag auf die SG Tüßling-Teising

Die SG RRG drängte in einer spannenden Schlussphase auf den Ausgleich. Die größte Möglichkeit hatte Josef Holzhammer, der jedoch frei stehend knapp neben den Kasten köpfte (89,). So konnte der TuS Englsberg einen nicht mal unverdienten Auswärtsdreier feiern und die SG RRG kann bereits am kommenden Freitag bei der SG Tüßling-Teising Wiedergutmachung betreiben.

SG RRG: Löw, Neumaier, Fischberger (55. Michel), A. Wieser (65. Hundschell), Schaberl, F. Wieser (83. Pichlmeier), M. Vital, Oberbauer, Bockmaier (55. Holzhammer), Heider (55.Eisenauer), M. Vital

Tore: 1:0 Felix Wieser (19), 1:1 Thomas Ober (27.), 1:2 Marc Abel (43)

Schiedsrichter: Dominik Petzke (Surheim)

Zuschauer: 290

PM SG RRG

Kommentare