SV 1966 Kay - SC Inzell (1:1)

Kein Sieger zwischen Kay und Inzell

SV 1966 Kay - SC Inzell (1:1)
+
SV 1966 Kay - SC Inzell (1:1)

Der SV 1966 Kay und der SC Inzell teilten sich an diesem Spieltag die Punkte. Das Match endete mit einem 1:1. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Im Hinspiel waren beide Teams mit einem 1:1-Remis auseinandergegangen.

Ein Punkt reichte Kay, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 18 Punkten steht das Heimteam auf Platz acht. Fünf Siege, drei Remis und sieben Niederlagen hat der SVK momentan auf dem Konto. Vom Glück verfolgt war der SV 1966 Kay in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Inzell muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Der Gast holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Der SCI belegt mit 13 Punkten einen Abstiegsrelegationsplatz. Insbesondere an vorderster Front kommt Inzell nicht zur Entfaltung, sodass nur 18 erzielte Treffer auf das Konto des SC Inzell gehen. Der SCI verbuchte insgesamt drei Siege, vier Remis und acht Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager, sodass der SC Inzell nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Während Kay am nächsten Samstag (14:30 Uhr) beim SV Tüßling gastiert, duelliert sich Inzell am gleichen Tag mit dem SV Mehring.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 2

Traunreuts Vorstand Tesche tritt ab: "Wollte dem Verein etwas zurückgeben"
Traunreuts Vorstand Tesche tritt ab: "Wollte dem Verein etwas zurückgeben"
Tamas Szabo kehrt zum FC Hammerau zurück - Arthur Hohla wechselt nach Thalgau
Tamas Szabo kehrt zum FC Hammerau zurück - Arthur Hohla wechselt nach Thalgau

Kommentare