TSV Altenmarkt/Alz - SV Mehring (2:2)

Altenmarkt verdirbt Mehring die Laune

+
TSV Altenmarkt/Alz - SV Mehring (2:2)

Der SV Mehring, als Siegesanwärter beim TSV Altenmarkt/Alz angetreten, musste sich am Freitag mit einem 2:2-Unentschieden zufriedengeben. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Mehring. Doch die Erwartungen erfüllten sich nicht.

Altenmarkt muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,33 Gegentreffer pro Spiel. Nach neun absolvierten Begegnungen nimmt der Gastgeber den 15. Platz in der Tabelle ein. Mit 30 Toren fing sich der TSVA die meisten Gegentore in der Kreisliga 2 ein. In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für den TSV Altenmarkt/Alz, sodass man lediglich zwei Punkte holte.

Der SVM holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Der Gast bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz fünf. Vier Siege, drei Remis und drei Niederlagen hat der Aufsteiger momentan auf dem Konto. Der SV Mehring erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler.

Kommenden Samstag muss Altenmarkt reisen. Es steht ein Gastspiel bei der Zweitvertretung der FC Töging auf dem Programm (Samstag, 16:30 Uhr). Mehring hat das nächste Spiel erst in zwei Wochen, am 03.10.2019 gegen den TuS Traunreut.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Kommentare