Vorbericht: TSV Altenmarkt/Alz - TuS Traunreut

Schwerer Prüfstein für TSV Altenmarkt/Alz

+
Vorbericht: TSV Altenmarkt/Alz - TuS Traunreut

Der TSV Altenmarkt/Alz konnte in den letzten sieben Spielen nicht punkten. Mit dem TuS Traunreut kommt am Freitag auch noch ein starker Gegner. Der TSV Altenmarkt/Alz erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:2 als Verlierer im Duell mit dem TSV Siegsdorf hervor. Der TuS Traunreut dagegen siegte im letzten Spiel souverän mit 4:1 gegen SV Seeon-Seebruck und muss sich deshalb nicht verstecken. Im Hinspiel hatte Traunreut einen 1:0-Heimerfolg gegen Altenmarkt verbucht.

Der TSV Altenmarkt/Alz entschied kein einziges der letzten neun Spiele für sich. Der bisherige Ertrag des Heimteams in Zahlen ausgedrückt: sechs Siege, vier Unentschieden und 13 Niederlagen. Der Aufsteiger belegt kurz vor Saisonende mit 22 Punkten den Abstiegsrelegationsplatz. Im Sturm von Altenmarkt stimmt es ganz und gar nicht: 27 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen.

Sieben Niederlagen trüben die Bilanz des TuS Traunreut mit ansonsten elf Siegen und fünf Remis. Der Gast nimmt mit 38 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Mit Blick auf die Anfälligkeit der eigenen Hintermannschaft dürfte der TSV Altenmarkt/Alz mit Bauchschmerzen in die Partie gegen den TuS Traunreut gehen. Gegen den TSV Altenmarkt/Alz sind für den TuS Traunreut drei Punkte fest eingeplant.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Kommentare